Sie befinden sich hier

21.03.19 22:36

Förderverein hat neues Vorstandsteam

In der Mensa des Ernst-Sigle-Gymnasiums hat der „Verein der ehemaligen Schüler und der Freunde des Ernst-Sigle-Gymnasiums Kornwestheim e.V.“ seine jährliche Mitgliederversammlung abgehalten. Der Verein existiert seit 1970 und zählt 239 Mitglieder. Neben den Rechenschaftsberichten des Vorsitzenden Dr. Jakob Sigle, der dieses Amt seit 1984 innehat, und des Schatzmeisters Tobias Mohn stand auch traditionell die Vergabe des Stiftungspreises sowie die Übergabe einer Förderung an die Schule auf dem Programm.

Den Stiftungspreis 2019 hat Lisa Hessenthaler für ihre herausragenden Leistungen in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Technik sowie besondere Verdienste um das Projekt „Jugend Debattiert“ erhalten.

Für die schulische Ausstattung hat sich der Förderverein in Form der Beschaffung eines Eingangsschildes am Gebäude sowie der Gestaltung und Beschaffung von Werbe-RollUps engagiert, die an den Schulleiter Christoph Mühlthaler übergeben wurden.

Beim Tagesordnungspunkt Neuwahlen wurde von den anwesenden Mitgliedern ein Neuanfang beschlossen, da der langjährige Vorsitzende Dr. Jakob-Sigle nach 41 Jahren Ehrenamt im Förderverein und sein Stellvertreter Matthias Recknagel nicht mehr zu einer Wiederwahl zur Verfügung standen.

Als neues Vorstandsteam hat sich eine engagierte Gruppe gefunden, die künftig die Geschicke des Vereins mit neuem Elan leiten wird. Zum neuen Vorsitzenden wurde Andrea Marongiu (Abi-Jahrgang 1990) nebst seinem Stellvertreter Julian Göttlicher (Abi 1990) gewählt. Künftiger Schriftführer ist Michael Meyle (Abi 1993). Als Beisitzer wurden Miriam Schmitt (Abi 2017), Markus Cosson (Abi 1995) und Timo Keller (Abi 1992) gewählt. Den Schatzmeister stellt traditionell und dankenswerterweise die Kreissparkasse Ludwigsburg. Diese Funktion wird weiterhin von Tobias Mohn wahrgenommen.

Feste Mitglieder des Vorstandes - Kraft ihres Amtes - sind der Schulleiter Christoph Mühlthaler sowie die Elternbeiratsvorsitzende Anja Schulz.

Der Verein möchte unter der neuen Führung modern und attraktiv in der Öffentlichkeit und im Schulleben in Erscheinung treten. Als erstes Ziel hierzu gehört die Modernisierung des Erscheinungsbildes der an die Internetseite des Ernst-Sigle-Gymnasiums angegliederten Homepage. Eine weitere Verjüngung des Vereins soll die aktive Mitgliederwerbung bei ehemaligen Schülern und Eltern aktueller Schüler bringen.

Zum Dank für seine jahrzehntelange Tätigkeit wurde der scheidende Vorsitzende Dr. Jakob Sigle mit einem ausgezeichneten Abschlusszeugnis und einer prall gefüllten Schultüte vom neuen Vorstandsteam mit herzlichen Worten des Dankes verabschiedet. Der Kammerchor unter der Leitung von Matthias Collmer umrahmte die Verabschiedung mit einem musikalischen Gruß

BILD: Neugewähltes Vorstandsteam  des Vereins der ehemaligen Schüler und der Freunde des Ernst-Sigle-Gymnasiums Kornwestheim e.V. mit den ehemaligen Vorsitzenden, v.l.n.r. Matthias Recknagel (langjähriger stellv. Vorsitzender), Andrea Marongiu, Michael Meyle, Miriam Schmitt, Markus Cosson, Julian Göttlicher, Dr. Jakob Sigle (Vorsitzender seit 1984), Tobias Mohn, Anja Schulz, Timo Keller, Christoph Mühlthaler.

Kontextspalte

Links